Wissenstagebuch bloggt: Brochmann/Støkken Dahl: Viva la Vagina! (2018)

Heute möchte ich Euch auf einen Beitrag hinweisen, in dem Jana von  www.wissenstagebuch.com ein interessantes Sachbuch vorgestellt hat, dessen Thema ich sehr wichtig finde. Ich darf mich bei dieser Gelegenheit für die Erlaubnis zum Re-Bloggen herzlich bedanken!

2 Gedanken zu “Wissenstagebuch bloggt: Brochmann/Støkken Dahl: Viva la Vagina! (2018)

  1. Vielen Dank für’s Teilen!
    Das Buch hat übrigens auch feministische Anklänge, denn nicht nur einmal werfen die beiden Autorinnen die Frage auf, warum Frauenleiden, die sehr häufig vorkommen, bisher noch nicht besser untersucht sind oder erzählen, welchen Torturen Frauen sich aufgrund einer rigiden Sexualmoral jahrhundertelang aussetzen mussten.
    Allen viel Spaß beim Lesen!
    Jana

    Gefällt 1 Person

  2. Dass die Anliegen von Frauen nicht die nötige Aufmerksamkeit bekommen, passiert viel zu oft, und die Medizin spielt da eine zentrale Rolle. Umso wichtiger finde ich ein Buch, das mit dem Thema ernsthaft und doch mit einer gewissen Lockerheit umgeht. Daher möchte ich mich nochmals für den tollen Tipp bedanken.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s